Der Sprinter City 65 ist ein zweiachsiger Niederflurkleinbus mit einem Dieselmotor. Er hat eine Länge von 8 Metern und eine Breite von 2,00 Metern. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 120 km/h. Die Bauzeit fand im Jahr 2011 bei Mercedes-Benz statt. Der Kleinbus hat
16 Sitz- und 10-14 Stehplätze. Im Einsatz sind 3 Fahrzeuge (10006-10008).
 

 
Die Leipziger Verkehrsbetriebe haben im Jahr 2011 drei Kleinbusse des Typs Sprinter City 65 für die Quartiersbuslinien angeschafft. Anfang September 2011 wurden die Fahrzeuge nach Leipzig angeliefert und hatten am 09. September 2009 ihren ersten Linieneinsatz. Die wendigen Busse haben eine einfache und eine Doppeltür inklusive einer Fläche für Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer. Eine Klimaanlage gibt es nicht nur für den Fahrer, sondern auch für die Fahrgäste. Statt Fahrgast-TV wurde die bekannte Haltestellenanzeige eingebaut. Die Matrix zeigt Linie und Fahrtziel in orangener Schrift an.
 
Im Einsatz sind die Sprinter City 65 auf den Linien 66 und 67. Sonntags auch auf der Linie 62E.
 
 
 
Klick einen Button Deiner Wahl an - beispielsweise "Grünau" für alle Haltestellen und Endstellen in diesem Ortsteil und sehe einen Bilderbogen zu Einsätzen des Sprinter City 65.
 
 
zurück zu Busse