Die Luisenbrücke ist eine wichtige Verbindung zwischen Grünau und Lindenau, jedoch mangelt es hier an Breite. Aus diesem Grund wird das alte Brückenbauwerk bis auf seine Pfeiler zurückgebaut und verbreitert. Während den Bauarbeiten, welche zwischen Januar 2011 und November 2012 liegen, verkehrt die Straßenbahn über einen Damm. Dieser wurde nördlich der Luisenbrücke angelegt und erhielt einen zweigleisigen Gleiskörper mit Kies und Schwellen, seitlich stehen Betonmasten mit Einfachleitung. Auch ein Fuß- und Radweg wurde angelegt. Seitdem 20. Juni 2011 nutzen die Linien 8 und 15 den Umfahrungsdamm, die Umleitung dauert noch bis August 2012.