Die Endhaltestelle Lößnig befindet sich im Ortsteil Lößnig und wird von Oktober bis Dezember 2017 umgestaltet. Die Baumaßnahme umfasst Gleis-, Haltestellen- und Straßenbau. Auch die Fahrleitungsanlage wird erneuert. Die Wendeschleife erhält eine neue Gleis-geometrie und ein Überholgleis. An den neuen Bahnsteigen können künftig bis zu 45-Meter-Bahnen halten, was zurzeit nicht der Fall ist.
 
 
Die Bauvorbereitenden Maßnahmen in der Wendeschleife sind bereits erfolgt, sodass ab 04. Oktober 2017, wenn die Endstelle für den Straßenbahnverkehr gesperrt ist, mit dem Leitungs- und Gleisbau gestartet werden kann.
 
       
       
 
 
zurück zu Baumaßnahmen